Sofija Molchanova

Die 1987 geborene Klarinettistin schließt 2009 ihr Diplomstudium bei Prof. Ulf Rodenhäuser an der Hochschule für Musik und Theater München mit Auszeichnung ab. Während des Studiums besucht sie Meisterkurse bei Michele Arignon im CSM Paris sowie bei Karl Leister. Sie ist Stipendiatin bei Live Music Now seit 2004, und war eine Stipendiatin  bei Villa Musica und dem Rotary Club München. Vor kurzem hat sie ihr Aufbaumstudium  an der Staatlichen Musikhochschule Freiburg bei Prof. Jörg Widmann abgeschlossen. Sofija hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter: „Bester Holzbläser“ in Jugoslawien (Vatroslav Lisinski Preis), 3. Preis bei den internationalen Jeunesse Musicales Bucharest  2002, 1. Preis beim internationalen Kammermusikwettbewerb „Individualis“ in Kiev, Premio Seiler in Palermo, 3. Preis beim „Concurs Josep Mirabent“ 2008 in Barcelona, Carl-Seeman Preis, Gustav-Scheck Preis 2009. Die Klarinettistin tritt regelmäßig auf.Sie hat  mit Musikern wie Silke Avenhaus, Dag Jensen, Ingo Goritzki, Klaus Thunemann, Jean-Claude Girard, Ulf Rodenhäuser, Eberhart Marschall oder Wolfgang Gaag zusammengearbeitet.Derzeit entwickelt sie intensive Karieere mit ihre Duo Partnerin Elena Rachelis, Holzbläserquintett " HolzArt " und tTrio con Spirito. Als Orchestermusikerin, spielt sie regelmäßig beiim Orchester Jakobsplatz München, Georgischen Kammerorchester Ingolstadt, Junge Philharmonie Köln und Russische Kammerphilharmonie St.Petersburg. Immer wieder arbeitet sie mit zeitgenössischen Komponisten zusammen. 2009 hat Sofija ihre erste CD bei hANDm-records veröffentlicht. Weitere Info s unter  :  www.sofija-molchanova.de